background image
 

 

Hier klicken, um die Suche zu starten
 
 
HOME SCHULE KINDER ELTERN FÖRDERN
 

 

 

Unsere Schule - Allgemeines

Schuldaten

Die Grundschule Steinhagen ist zweieinhalbzügig. Ca. 240 Schüler und Schülerinnen besuchen die 10 Klassen. Unsere Kinder stammen aus verschiedenen Ländern. Dieser Vielfalt der Kulturen versuchen wir in unserem Schulleben zu entsprechen, sie prägt u.a. auch unseren Anspruch an das soziale Miteinander.

Unsere Räumlichkeiten sind recht großzügig geschnitten. So stehen uns neben den Klassen- und Gruppenräumen mit Medienecken ein Werkraum, ein Musikraum mit vielfältigem Instrumentarium, eine Aula als Mehrzweckraum, eine Turnhalle, ein Medienraum, ein Ganztags- und ein Randstundenbereich zur Verfügung.

Unser Schulhof bietet naturnahe Erlebnisse ebenso wie ein vom DFB gesponsertes Kunstrasenspielfeld.

Kollegium

Unser Kollegium setzt sich aus 16 Kolleginnen, einem Kollegen und unserer komissarischen Schulleiterin zusammen.

Zusätzlich steht uns ein Schulsozialarbeiter und eine sozialpädagogische Fachkraft (für die Schuleingangsphase) zur Seite.

Neben der täglichen Unterrichtsarbeit nehmen alle KollegInnen selbstverständlich und engagiert auch Sonderaufgaben wahr.

Klassen

An unserer Schule herrscht das Klassenlehrerprinzip. Dabei werden die Klassen in der Regel vier Jahre durchgängig durch „Klassenteams“ geführt. Neben der Klassenlehrerin unterrichtet eine weitere Lehrerin schwerpunktmäßig (Mathematik oder musische Fächer). Hinzu kommen teilweise Fachlehrerinnen in Englisch, Religion, Musik oder Sport.

Neben dem klasseninternen Förderunterricht in den Kernfächern Deutsch mit einem erprobten Leseförderkonzept und Mathematik, werden zur Zeit Förderstunden in den Bereichen Sprachförderung (vor dem Unterricht), Lese- und Rechtschreibschwäche, Sport und im 1. Jahrgang Psychomotorik, Konzentration und Wahrnehmung sowie Feinmotorik angeboten.

Zusätzlich zum Unterricht im Klassenverband haben wir derzeit die Chor- und eine Instrumental-AG eingerichtet.

Im zweiten Halbjahr im ersten Schuljahr beginnt im Rahmen der Förderung der Klassengemeinschaft und des sozialen Lernens die Eltern-AG "Komm lass uns Freunde sein" (*klick*), die unter Anleitung einer ausgebildeten Deeskalationstrainerin bis zum zweiten Halbjahr im dritten Schuljahr fortgeführt wird.

Unterrichtszeiten

Einlass: 8.10Uhr

1.Stunde: 8.15 - 9.00 Uhr

2.Stunde: 9.05 - 9.50 Uhr

Hofpause: 9.50 - 10.05 Uhr

Frühstückspause: 10.05 - 10.15 Uhr

3.Stunde: 10.15 - 11.00 Uhr

4.Stunde: 11.00 - 11.45 Uhr

Hofpause: 11.45 - 12.00 Uhr

5.Stunde: 12.00 - 12.45 Uhr

6.Stunde: 12.45 - 13.30 Uhr